Profillogo

Nachhaltige Managemententwicklung
Dipl.-Betriebswirt Thomas Schleiken

Akutelle Bücher:
THOMAS SCHLEIKEN: KOMMUNIKATION IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG
THOMAS SCHLEIKEN: KONFLIKTMANAGEMENT

Diese Webpräsenz ist optimiert für die Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel

Copyright 2019
Thomas Schleiken

Wie funktioniert Coaching?

Das Coaching für Sie basiert auf klaren Zielvereinbarungen, die Sie in einem ersten Kontraktgespräch mit mir vereinbaren.

Mein Coachingansatz ist ressourcen- und lösungsorientiert. In einer oder mehreren Sitzungen (z.B. 2 Sitzungen á 2 Std. im Abstand von 3 Wochen) werden Ihre Themen bearbeitet. Dabei kommen verschiedene Instrumente der systemischen Beratung zum Einsatz, insbesondere Hypothesenbildung, zirkuläres Fragen, Genogramm, Systemzeichnungen, Organigramm, Figurenaufstellung. Aber auch Aspekte der themenzentrierten Interaktion (TZI), der Transaktionsanalyse (TA) und des neurolinguistischen Programmierens (NLP) fließen ein.

In der abschließenden Sitzung nehmen wir gemeinsam eine Standortbestimmung im Sinne der Überprüfung der Zielerreichung vor.

Im Bedarfsfall können Sie dann weitere Sitzungen mit neuen Zielen vereinbaren.

Welche Voraussetzung braucht Coaching?

Vertrauen zwischen Coach und Klient ist unabdingbare Voraussetzung für ein gutes Coaching. Sie haben zudem grundsätzlich die Bereitschaft zu lernen. Ihr Coach hat die Kompetenz in der Handhabung der Beratungsmethoden.

Wenn Sie ein Coaching in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie mich einfach telefonisch oder per eMail. Dann können wir ein für Sie stimmiges Setting vereinbaren.

zurück zur Seite “Coaching”

Stand: 18.07.19