Profillogo

Nachhaltige Managemententwicklung
Dipl.-Betriebswirt Thomas Schleiken

Akutelle Bücher:
THOMAS SCHLEIKEN: KOMMUNIKATION IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG
THOMAS SCHLEIKEN: KONFLIKTMANAGEMENT

Diese Webpräsenz ist optimiert für die Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel

Copyright 2019
Thomas Schleiken

Erfolgsfaktor Unsicherheit

systemische Denken und Handeln für Trainer und Dozenten

“Wer viel weiss, braucht ein schnelles Pferd!”
(Western-Weisheit)

Termin: inhouse/auf Anfrage Ort: Oldenburger Land Leitung: Thomas Schleiken

Ihr Nutzen

Zu den Seminarinhalten

Alles, was ein Dozent tut, beeinflusst die Rahmenbedingungen, unter denen er es tut!
Diesem Satz auf der Spur erkunden Sie in diesem Seminar die merkwürdig andere Art des systemischen Denkens und den sich daraus ergebenden Nutzen für Ihre Arbeit mit und in Lerngruppen.

Für wen?

Sie arbeiten als Trainer, Referent oder Dozent häufig mit Gruppen und Teams? Sie wollen Ihren Seminaralltag professionell ausrichten und suchen nach Anregungen, die Gruppenleistung ergebnisorientiert zu beeinflussen? Dann sind Sie mit diesem Seminar angesprochen.

  • Selbstorganisationsprozesse in Lerngruppen
  • ertubation/Irritation versus Instruktion
  • Nützliches und schädliches Denken im Traineralltag (Wissen und andere Lernbehinderungen)
  • Das Erfinden der Wirklichkeit - Vom Nutzen der Kybernetik erster Ordnung
  • Beobachtungen, Unterscheidungen
  • MERK-würdigkeiten: Rückkoppelung, Kontextsteuerung, Wahrheit und Viabilität
  • Die Ebenen systemischer Gesprächsführung
  • Die zehn Gebote des systemischen Denkens
  • Doppelte Kontingenz und die Frage nach dem Sinn

Ihre Investition

890,-- Euro pro Teilnehmer inkl. Unterkunft und Tagungsverpflegung, inkl. MwSt.

Besondere Leistungen inklusive

Unterlagen anfordern

Anmelden per eMail

Seminarmanuskript, Arbeitsmaterialien, digitalisiertes Fotoprotokoll, 45 min. Telefoncoaching im Nachgang zum Seminar

zurück zur Seite “Werkstatt für Trainer und Berater”

Stand: 10.12.19