Profillogo

Nachhaltige Managemententwicklung
Dipl.-Betriebswirt Thomas Schleiken

Akutelle Bücher:
THOMAS SCHLEIKEN: KOMMUNIKATION IN DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG
THOMAS SCHLEIKEN: KONFLIKTMANAGEMENT

Diese Webpräsenz ist optimiert für die Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel

Copyright 2018
Thomas Schleiken

Agiles Führen

Rahmenbedingungen - Grundsätze - Entscheidungshilfen - Toolbox

Termin: 13./14.09.17 Ort: Ganderkesee - Oldenburger Land Leitung: Thomas Schleiken

Seminarflyer
downloaden:
rechte Maustaste
gedrückt halten und
“Ziel speichern unter”
wählen

Flyer "Schwierige MA-Gespräche"

Ihr Nutzen

„Agiles Fhren“ gilt als einer der jngsten Leadership- Trends. Der Ansatz der Agilität kommt aus der Informationstechnologie und hat inzwischen längst Management und Führungskreise erreicht. Doch was verbirgt sich hinter dem Ansatz? Welchen Prinzipien folgt er und welche Grundsätze sind zu beachten? Wie lassen sich Strukturen, Prozesse und Kultur in einer Organisation agil gestalten? Mit welchen Werkzeugen arbeitet „Agiles Führen“? Wie also lässt sich „Agiles Führen“ in Ihrem Führungsalltag nutzen? All diesen Fragen gehen wir in diesem Seminar nach. Sie erhalten Anregungen, Lösungshinweise und Konzeptvorschläge fr Ihre konkrete Führungssituation.

Für wen?
Sie sind Unternehmer, Führungskraft, personalverantwortlich, Projektmanager oder für Veränderungsvorhaben verantwortlich? Sie wollen die Idee der „Agilen Führung“ in Ihre Ansätze integrieren? Dann sind Sie mit diesem Seminar angesprochen.

 

Leitthemen und Leitfragen

  • Führung nach unten und Führung nach oben, was sind die Unterschiede?
  • Was ist „Agiles Führen“ und was sind die Merkmale „Agilen Führens“?
  • „Agile Führung“ als grundlegende Dimension „Agilen Managements“
  • Welchen Prinzipien folgt „Agiles Führen“?
  • Welche Grundsätze sind beim „Agilen Führen“ zu berücksichtigen?
  • Wie gestalte ich den kulturellen Wandel hin zur „Agilität“/Wie baue ich eine „agile Mentalität“ auf?
  • Die „agile“ Toolbox - die wichtigsten Werkzeuge für Ihre „agile“ Umgebung
  • Entscheidungshilfen „Agiler Führung“
  • Die Beziehung zwischen Vorgesetztem und Mitarbeiter im „Agilen Konzept“.
  • Mitarbeitergespräche „agil“ führen - wie geht das?
  • Wie sich Karrierewege im „Agilen Konzept“ verändern
  • Leistungsbeurteilung und Vergütung im Einklang mit „Agilem Führen“

Unterlagen anfordern

Anmelden per eMail

Ihre Investition

1.190,-- Euro pro Person zzgl. Hotelkosten
zzgl. Übernachtung, zzgl. MwSt.

Besondere Leistungen inklusive

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien, digitalisiertes Fotoprotokoll, Buch: “Schleiken, T.: Kommunikation”

zurück zur Seite “Seminare für Führungskräfte”

Stand: 18.04.18